Olivenpflücken

 

Die griechische Landschaft wartet darauf, ihre Geheimnisse, für ahnungslose Besucher und gut informierte Naturliebhaber, gleichermaßig zu enthüllen. Ernteaktivitäten setzen den Ton, und Besucher sind willkommen, an dieser Feier des Landes teilzunehmen. Die Ernte der Oliven stammt aus dem Altertum. Da Olivenbäume sehr empfindlich gegenüber Kälte, Regen und feuchtem Wetter sind, erfolgt die Ernte unter guten Bedingungen an leichten Sonnentagen Anfang November.

Sobald die Oliven gepresst sind, ist jedermann, der geholfen hat, willkommen, etwas Olivenöl anstatt der Zahlung mit nach Hause zu nehmen oder möglicherweise sogar ein Paar Flaschen zu füllen, die ihren sehr eigenen personifizierten Aufkleber tragen.

Dies ist eine Wahl interaktiven Urlaubs, und eine, die weit über den Rahmen eines einfachen touristischen Besuches geht. Am Ende der Ernte gibt es ein riesiges Fest und eine Feier zur Belohnung der Bemühungen aller, die geholfen haben.